Von schwarzer Zahnpasta und coolen Duplex-Karten

Dezalé - Café de origen: Ein schönes Beispiel für hochwertigen Duplexdruck.
Ein schönes Geschenk: Die schwarze Zahnpasta von Curaprox und ein schönes Schwarz-Weiss-Bild als Karte.
Schwarze Zahnpasta von Curaprox (Bild: www.curaprox.com)

von Corinne Hefti

Ich mag weisse Zähne. Und tiefenscharfe Duplex-Bilder. Wie sich das unter dem Motto “Black and White” kombinieren lässt und den glitzrig-farbigen Weihnachtstagen nüchterne Coolness entgegenbringt, liest du hier:

Kürzlich hat mir eine liebe Kollegin von schwarzer Zahnpasta erzählt. BLACK IS WHITE vom Schweizer Mundgesundheits-Profi Curaprox. Macht die Zähne weiss, das Lächeln breit, kommt hipp daher und ist stylish verpackt. So gut. Eine Tube gleich online geshoppt. 

Auch begeistert bin ich diese Tage vom neuen Duplexdruck über PDF-to-Book. Schwarz-weiss Bilder mittels schwarzer Flüssigfarbe und neuerdings einem zusätzlichen Grau (Light Black) umgesetzt. Das Resultat überzeugt mit erstaunlicher Bildtiefe und umschifft störende Farbstiche. Das “Kippen” in einen bestimmten Farbton entfällt. Eine Wohltat. Wichtig zu beachten einzig die richtige Bildaufbereitung - die technischen Kniffe dazu hier.

Nur wie lassen sich diese zwei Entdeckungen verbinden? Ganz einfach - die Hingucker-Zahnpasta kombiniert mit einer witzigen Schwarz-Weiss-Karte - ein cooles Präsent für meine Hipster-Freunde. Aber pssssssssst...

MEHR ZUM THEMA LIGHTBLACK

DEZALÉ - EIN SEHENSWERTES BEISPIEL FÜR DUPLEXDRUCK

CURAPROX VIDEO