Start with something you love

#AUSZEICHNUNGEN #DESIGN #BUCHBINDEKUNST #BUCHBINDER #IDEEN

von Caroline Meer

Vor kurzem haben wir über Bubus Neujahrbücher berichtet und Ihnen das aktuelle Neujahrsbuch, das Pocket Book, vorgestellt: Ein mit Baumwollgewebe überzogenes Notizbuch mit gewölbten Deckeln, in Form und Rundung angepasst an eine Jeans-Gesässtasche.

Das Pocket Book entstand in Zusammenarbeit mit dem englischen Designstudenten Jack Beveridge, der sich in einem Wettbewerb ("Das Buch neu erfinden") mit seiner Idee gegen 18 weitere Studenten der Kingston University in London durchgesetzt hatte. Sein Geheimrezept: „The best ideas start with something you love. I try things that I really understand to help me answer questions I don't." Ein Grundsatz, den man auch im Hause Bubu kennt und seit 74 Jahren anwendet. Das Konzept geht auf: Vor wenigen Tagen gewann das Pocket Book den Bronzenen Deutschen Hardcover Award. Veranstalter und Träger dieses Branchen-Awards sind der Bund Deutscher Buchbinder (BDBI), das Fachmagazin „bindereport“ sowie das Maschinenbau- und Grosshandelshaus Schmedt. Bewertet wurde die handwerkliche Fertigungsart, die technische Konstruktion, Funktionalität und Verarbeitung sowie die verwendeten Materialien, die Gestaltung und die Gesamtkonzeption. Eine schöne Auszeichnung und Wertschätzung gegenüber dem Buchbindehandwerk, über die wir uns sehr freuen!

Wir danken Jack an dieser Stelle nochmals herzlich für die gute Zusammenarbeit und wünschen Ihm weiterhin viel Erfolg und Leidenschaft bei seiner Arbeit.

 

MAKING-OF POCKET BOOK

INTERVIEW MIT JACK BEVERIDGE

BILDERGALERIE NEUJAHRSBÜCHER

Das Buch neu erfinden: Neujahrsbuch 2015
Designstudent Jack Beveridge hatte die Idee für das Pocket Book (Quelle: http://www.creativebloq.com)
Ein treuer Begleiter im Alltag