Feierabend-Workshop@Bubu

#BINDORAMA #EVENTS #GRAFIK

von Caroline Meer


Statt zum Feierabendbier ging es gestern für 44 Kreative zum Feierabend-Workshop nach Mönchaltorf. Im Zentrum der Veranstaltung stand eine Inspirationsdusche und der Austausch von Ideen rund ums Buch - von Materialien über Bindearten bis hin zu Design und Technologie.

Von den drei angebotenen Workshops wählten die Besucher zwei Favoriten. Wer sich für das "Bindorama" entschieden hatte, bekam von Corinne Hefti und Tom Ballaman vielfältige Gestaltungsideen aus dem Bindorama gezeigt. Thomas Freitag führte in seinem Workshop durch die Produktion, wo die Besucher hautnah die Entstehung von Büchern miterleben konnten. Im dritten Workshop stellte Urban Küng die kompakte Ideen-Box "Spectrum II" vor. 

Beim anschliessenden Apéro riche wurde weiter gefachsimpelt und diskutiert. Und natürlich angestossen: Auf einen gelungenen Abend und auf die Bücher!

ZUM VIRTUELLEN BINDORAMA

PDF-TO-BOOK

BLICK IN DIE PRODUKTION

SPECTRUM II

 

 

 

Tom Ballaman zeigte, dass auch Metallplattten bedruckbar sind.
Da gibt's viel zu schauen: Vielfältige Bindearten und Gestaltungsideen im Bindorama, erklärt von Corinne Hefti.
Beim Rundgang durch die industrielle Produktion: Thomas Freitag erklärt, wie gefalzt wird.
Ideen-Box "Spectrum II"
Kleine Geschenke: Neujahrsbuch 2015 und fadengeheftete Notizbücher